Diese Körperarbeitssession dauert ca. 2 Stunden.

Es gibt ein kurzes Einführungsgespräch.
Die Session besteht aus liebevollen, gekonnten, sinnlichen, zärtlichen erotischen Berührungen am ganzen Körper mit oder ohne die Einbeziehung des Genitalbereichs. Wenn dieser auf deinen Wunsch mit einbezogen wird, wird er durch gekonnte Yoni ( Vagina) oder Lingam (Penis) Massage erweitert. Die Qualität des Kontaktes ist mit hoher Achtsamkeit ausgeführt, um die Sinne zu erwecken, in eine tiefe Entspannung zu führen, in die Offenheit des ganzen Wesens zu gelangen und das Energieniveau zu erhöhen. Innerliche und äusserliche Berührung hat so viele ungeahnte Räume, Qualitäten, Energien für uns bereit , die wir gemeinsam betreten können. Das Körperbewusstsein, was alles möglich ist, erhöht sich.

Das Resultat ist oft eine höhere innere Vibration oder Lebendigkeit, die es ermöglicht, tiefer zu lieben, Freude zu empfinden, in das eigene kreative Potential einzutauchen, den Alltag mit neuen Schwung erfolgreich zu meistern. Wir werden weicher, was uns zu mehr Sinnlichkeit inspiriert und der Eintritt in Liebesemotionen ist gewährt. Viele weitere schöne Zustände sind möglich und können dich überraschen.
Deine Sinne können sich zu einem Grad erwecken, den du dir eventuell noch nicht vorstellen kannst .Jedoch ist somit das Potential freigelegt, dich weiter zu entwicklen, alte Muster los zu lassen, Depressionen, Süchte, innere Leere , Verlorenheit und belastende Emotionen hinter dir zu lassen.

Hier liegt eine große Leidenschaft in mir vor, Menschen in die Länder ihrer eigenen noch nicht betretenden Landschaften der Lust und Empfindungen zu begleiten .
Es erfüllt mich mit Freude, Menschen dabei zu unterstützen, sich auf neuen Ebenen zu erleben und somit sich selber näher zu kommen. Dies macht es möglich in sich Geborgenheit zu verspüren, Qualitäten des Loslassen , Genießen, Vertrauen zu erfahren. Es offenbart sich oft sehr viel Anmut , Schönheit und Harmonie im Körper und Raum, wenn Berührung auf beseelte Art und Weise statt findet, Zärtlichkeit stärken und nähren darf. Wenn sogar die Bereitschaft da ist , sich bewusst mit etwas " höherem " zu verbinden, können Türen in unbekannte Dimensionen aufgehen. Denn ja, ich sehe mich als Aktivistin, für Räume in denen Menschen durch Berührung spirituell wachsen können. Wo sie Zugang zu ihrer ureigenen Weisheit, Würde , Liebe über ihren Körper bekommen. Auf eine dennoch leichte, spielerische, sinnliche, sensible, unschuldige, reine, ruhige, sanfte Art und Weise der absichtslosen und bewussten Kunst der Berührung.

Previous

klassische Massage

Next

Two 4 You