Häufige Fragen

Häufige Fragen

Für Menschen , die das Bedürfnis haben , ihre Sexualität neu kennen zu lernen, zu „ verbessern“, sich einen innigeren Kontakt zu sich selbst , dem eigenen Körper und Partner wünschen. Für Jeden, der das Bedürfnis hat eine ehrliche,liebevolle, wissende Ansprechpartnerin für alle Belange und Probleme rund um die eigene Sexualität und zwischenmenschliche Beziehungen zu haben .
Für Menschen, die eine hoch kompetente Körperarbeit , Massage erfahren wollen , mit oder ohne Einschluss der sexuellen Thematik.
Für Menschen mit einer Sehnsucht nach Liebe, erfüllten (sexuellen) Beziehungen. Für den Wunsch nach mehr Lebendigkeit, Wohlgefühl im eigenen Sein und Körper , für das Erforschen von Grenzen, Nähe und Intimität .

Der allererste Schritt deinerseits ist der, den Fragebogen auszufüllen. Er dient dazu , dass ich dein Anliegen verstehen kann und wir gemeinsam sehen, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll und hilfreich ist. Du hast mein Wort, dass dein ausgefüllter Text nur in meinen Händen bleibt. Wenn ich geprüft habe , dass meine Kompetenz die Richtige für dein Anliegen ist , werde ich es dir mitteilen. Daraufhin vereinbaren wir gemeinsam einen Termin. Bitte beachte , dass meine Arbeit online nur gegen Vorkasse stattfindet. Das heißt, das Geld muss zeitnah , nach Vereinbarung des Termins überwiesen werden. Dies sichert Dir deine Sitzung. Innerhalb von 48 Stunden, bevor des Stattfindens unseres Termins kann dieser verschoben oder annulliert und die volle Höhe des Geldes erstattet werden. Danach behalte ich mir das Recht vor, die Hälfte der Summe einzubehalten.

Du kannst in mir eine professionelle Ansprechpartnerin erwarten, die mit fachlicher Kompetenz und Menschlichkeit deinen Themen begegnet. Bitte respektiere, dass ich keinerlei Prostitutionsambitionen hege.

Wie oben erwähnt , arbeite ich online ausschließlich gegen Vorkasse. Hierbei kannst du bequem eine Überweisung per PayPal tätigen oder das Geld auf mein Konto überweisen (die Daten hierfür teile ich dir per Mail vorab mit).

Sobald du den Termin gebucht hast, bekommst du in der Bestätigungs- Email einen Link für Zoom, eine Videokonferenz- Software, die du dir innerhalb von wenigen Minuten kostenfrei herunterladen kannst. Damit können wir uns sehen und hören. Selbstverständlich können wir auch über Skype zusammen treffen oder ein Telefonat am Telefon nach alter Manier tätigen.

Dies ist grundsätzlich möglich. Wir können ein auf 15 Minuten beschränktes Kennenlern- Gespräch vereinbaren. Teile mir bitte deinen Wunsch mit und wir finden einen Termin und können über die oben genannten Medien kommunizieren.

Das wäre natürlich sehr schade, und wir wollen mal hoffen, dass dieser Fall nicht eintrifft. Sofern du nur eine Session gebucht hast, belassen wir es einfach dabei. Solltest du mehrere gebucht und schon bezahlt haben, stornieren wir diese und du erhältst dein Geld für die noch nicht genutzten Stunden zurück.

Sei dir gewiss , diese Gefühle sind sehr normal . Ich bin mir als deine Wegbegleiterin darüber völlig im Klaren, dass das Thema Sexualität eins sehr intimes ist. Und damit verbundene Gefühle, wie Unsicherheit, Scham und die Große Frage, ob ich nun dieser fremden Person meine verwundbarsten Anteile meiner Selbst offenbaren kann , sind mir sehr vertraut. Deine Gefühle aller Couleur sind diesbezüglich willkommen und können durchaus Inhalt unserer Sessions sein.

Ganz nach deinen Wünschen( und natürlich meinen anderen Terminen) von Montag bis Samstag. Der frühestmögliche ist 10h, der späteste 19h.

Das ist individuell unterschiedlich und kann nicht pauschal beantwortet werden. Dennoch zeigt sich bei manchen Klienten der starke Wunsch, wirklich intensiv und mit vollem Elan gerade in der Anfangsphase an die Themen heranzugehen. Dann empfehle ich 1 Session pro Woche . Später dann einen Termin im Monat . Ich schlage vor, du fängst erst einmal mit einer Stunde an und siehst dann weiter.

Ja, sofern du das möchtest, sehr gerne! Jedoch sollte dies keinen zusätzlichen Stressfaktor für dich darstellen. Es ist empfehlenswert, das erlernte im Leben auszuprobieren und die neuen Erkenntnisse und Erfahrungen in den Anschlusstreffen zu thematisieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit mir. Entweder rein über die Gesprächsebene , was ja ohnehin einzig und allein online möglich ist . In den 1 zu 1 Sessions mit mir vor Ort, besteht jedoch die Möglichkeit über die Körperebene zu lernen. In der Sexological Bodywork, ist wie der Name schon sagt, die Körperarbeit ein grosser Bestandteil, denn die Hauptidee ist hier generell , über den Körper zu lernen. Du entscheidest dich, welchen Weg du einschlagen möchtest. Du bist ganz entscheidend an der Mitgestaltung unserer Zusammenarbeit beteiligt. Du bist aufgefordert , deine Grenzen wahrzunehmen und mir mitzuteilen , auf welcher Ebene du mit mir arbeiten möchtest.

Diese Frage lässt sich ebenfalls nicht pauschal beantworten. Wir können jedoch individuell sehen, was jetzt für dich, für euch das Beste ist.

Du willst etwas wissen, das hier nicht steht? Dann schreibe mir einfach.